Heute startet gulli.com die Kampagne „Wir haben bezahlt!“ – für günstige Onlinemusik, gegen Kopierschutz und dafür, dass wir – ganz gegen den aktuellen Trend – für unser Geld zur Abwechslung auch etwas bekommen.

Die Gegner sind ausgemacht, Helfer und Unterstützer brauchen wir noch so zahlreich wie möglich. Fakten und Informationen, Slogans, Banner und Buttons und nicht zuletzt Mitstreiter, die die Botschaft ins Netz tragen, sind herzlich eingeladen. Und natürlich freuen wir uns über zahlreiche Unterzeichner unserer Petition.