Anläßlich der heute startenden IFA in Berlin hat der CCC eine feine Aktion gestartet.

Kopierschutz entmündigt

Das tut er in der Tat, und mehr als das.  Die Gründe sind zum Glück leichter zu begreifen als die hanebüchene „Wir brauchen den Kopierschutz aber“ – Argumentation der Rechteinhaber. Kurz gefasst:

1) Man verliert die Kontrolle über das eigene System
2) Man verliert lang innegehabte Verbraucherrechte wie das zum Weiterverkauf von Waren
3) Die Privatsphäre wird gefährdet, der Datensammelei Tür und Tor geöffnet
4) Mit DRM werden Infrastrukturen zur Zensur angelegt und
5) DRM kostet Geld, das der Käufer bezahlt und das die Künstler nicht kriegen.

Ausführlicher bei Netzpolitik.